Rosenkranzandacht
St. Paulus Singkreis gestaltet Andacht

22.10.2014

Der St. Paulus Singkreis gestaltete eine Rosenkranzandacht.

Der St. Paulus Singkreis mit Chorleiterin Steffi Isenberg beim Einsingen.

Goldene Hochzeit Rolfsen
St. Paulus Singkreis singt zum Dankamt

Juni 2014

Gern kam der St. Paulus Singkreis mit Chorleiterin Steffi Isenberg dem Wunsch des Jubelpaares nach, das Dankamt mit einigen Liedern zu bereichern.

Auftritt beim Jubiläumskonzert
140 Jahre MGV Vörden

August 2013

Gemeinsamer Auftritt beim Jubiläumskonzert am 22.06.2013

Chorleiterin Steffi Isenberg leitete Singkreis und Chor bei diesem Jubelfest, wie immer gekonnt an. Dem schwungvollen "Ungarischen Tanz Nr.6" folgte "Parkplatzregen", welcher die Zuhöhrer begeistert erstaunen ließ. "Der Mond ist aufgegangen" machte den Abschluß des Vortrages - zunächst in seiner traditionenllen Form, dann jazzig modern, um dann wieder ruhig zu schließen.

Neujahrsempfang

09. Januar 2013

Schon traditionell starteten der St. Pauluschor und der St. Paulus Singkreis mit einem kleinen Neujahrempfang ins neue Chorjahr. In lockerer Runde gab es am Mittwochabend viel zu bereden, unter anderem von den vielen Auftritten im letzten Jahr und über die anstehenden Terminen im kommenden Jahr. Diese Weihnachtsfeier zum Ausgang der weihnachtlichen Zeit hat sich sehr bewährt, da die vielen Proben vor Weihnachten keine rechte Zeit dafür lassen. Bei Glühwein und selbstgebackenen Kuchen und Plätzchen kam noch einmal richtig weihnachtliche Stimmung auf. Maria Schröder trug im Singkreis eine Weihnachtsgeschichte vor, in die alle bekannten Weihnachtslieder auf lustige Weise eingebaut waren. Chorleiterin Steffi Isenberg begleitete dazu auf dem E-Piano und alle in der Runde stimmten froh mit ein.

St. Paulus Singkreis sehr aktiv

31. Oktober 2012

Am 31.10.12 wurde die vom Familienkreis vorbereitete Andacht durch den St. Paulus Singkreis musikalisch gestaltet. In gleicher Weise konnte bereits eine Maiandacht mit Gesangsbeiträgen des Singkreises, begleitet von der Chorleiterin Steffi Isenberg am E-Piano, bereichert werden. Auch zu Beerdigungen hat der Singkreis bereits zweimal in diesem Jahr gesungen. Maria Schröder koordinierte dazu die Abstimmung des Liedprogramms. Grundsätzlich besteht das Angebot, dass der St. Paulus Singkreis auf Wunsch der Angehörigen bei Beerdigungen den Gemeindegesang unterstützen und auch einige einstimmige Lieder vortragen kann. Aufgrund der beruflichen Verpflichtungen der Chorsänger könnte der Kirchenchor diesen wertvollen Dienst in der Gemeinde nicht mehr erfüllen. Auch wenn beim St. Paulus Singkreis in erster Linie die Geselligkeit und das Singen in froher Runde im Vordergrund steht, so leistete er doch bereits im ersten Jahr seines Bestehens, so scheinbar nebenbei, einen wichtigen Beitrag zum Leben der Pfarrgemeinde St. Paulus.

St. Paulus Singkreis gestaltet musikalisch Maiandacht!

Der St. Paulus Singkreis beteiligte sich mit der musikalischen Gestaltung an der Maiandacht am 23.05.2012 des Kirchenvorstandes.

Die Idee war schnell geboren und dann auch umgestetzt. Statt der Probe des Singkreises, die einmal im Monat im Niels-Stensen-Haus stattfindet, wurde der Termin genutzt, um die Maiandacht musikalisch zu gestalten. Dazu wurden vier Marienlieder z.Teil mit der Gemeinde und auch solo gesungen. Die Texte und der Ablauf dieser Andacht lag in den Händen des Kirchenvorstandes.

Steffi Isenberg spielte das E-Piano und leitete den Gesang. Die Besucher zeigten sich sehr angetan von dieser musikalischen Aufwertung der Maiandacht.

Ansprechpartner Josef Rechtien.

Josef Rechtien ist direkter Ansprechpartner für den St. Paulus Singkreis.

Volles Haus und viel gesungen!

31. August 2011

Der Ehemaligenchor startet mit jeder Menge Liedern und vielen Sängern

Fast reichten die Sitzplätze im Erdgeschoss des Niels-Stensen-Haus nicht aus für die vielen Sängerinnen und Sänger. Viele von ihnen kamen direkt von der Fahrt des Heimatvereins. Sie ließen es sich jedoch nicht nehmen, direkt zur ersten Probe des neuen Ehemaligenchores dazu zustoßen. Und es ging gleich zur Sache. Der Notenschrank wurde durchforstet und mit der Chorleiterin sogleich die Lieder angesungen. Frau Isenberg nahm die Liederwünsche auf, zu denen sie z.T. noch die Chorsätze besorgen wird. Nach der Probe wechseltet sie direkt zur Probe des Hauptchores, welche im ersten Stock des Niels-Stensen-Haus stattfindet. Ein altes Liederheft mit bekannten Volkslieder wurde wiederentdeckt und sogleich Lied für Lied probiert. So entstand eine erste Favoritenliste von Liedern für den Ehemaligenchor. Die konkreten Ziele/Termine werden die Sängerinnen und Sänger auf den nächsten Treffen festlegen. Die gezeigte Sangeslust und die hervorragende Stimmung lässt auf jeden Fall noch Einiges erwarten!

Proben sind im 4-wöchigen Rhytmus. Die konkreten Termine werden stets im Pfarrbrief der St. Paulus Gemeinde angekündigt. zum Pfarrbrief ...